Die Bucht von Ecalgrain

Partager
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

„Ecalgrain" bedeutet „das Korn schälen". Die Bucht von Ecalgrain bezieht ihren Namen von den Weizenmühlen, die früher entlang des Baches betrieben wurden.

Zwischen Goury und der Felsnase von Jobourg, liegt diese Bucht in dem Gemeindekreis Jobourg. Es ist ein Sand- und Kieselsteinstrand eingerahmt von einer grünenden Landschaft, die von den aus dem Westen vorherrschenden Winden gestaltet wurde. Hier vermischen sich Heidelandschaft, Heidekraut und Stechginster. 

Die guten Winde ermöglichen die Ausübung von Wassersportaktivitäten wie das Surfen. Es ist auch der ideale Ort für Paragliding.

 

Neben diesen Aktivitäten, bietet die Bucht von Ecalgrain auch einen unglaublichen Blick auf die Kanalinseln und den Gezeitenstrom Raz Blanchard, der die Gebiete trennt.

Der schöne Küstenpfad durchquert die Bucht, so dass sich der Spaziergänger zwischen dieser großen Wasserfläche und dieser Heidelandschaft wiederfindet, die so weitläufig ist, wie das Auge reicht.