Der Strand von Siouville-Hague

Partager
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

BLAUE FLAGGE

Der Strand von Siouville-Hague ist ein Spot für den Gleitsport, für das Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, an dem sich die besten Profis der Region treffen.

Der  Cotentin Surf Club, seit 2003 als „Französische Surfschule" (Ecole Française de Surf) klassifiziert, bietet Intensivkurse und Tageskurse für Anfänger und Fortgeschrittene am Strand von  Siouville-Hague an.

Darüber hinaus können, dank des Strandmobils für Behinderte „Tiralo", und dem Programm „Alle ab ins Wasser“, an dem Strand Siouville-Hague  von 11:00 bis 19:00 Uhr den ganzen Sommer lang bei der Rettungsstation MNS Schwimmhilfsgeräte ausgeliehen werden, die es Menschen mit eingeschränkter Mobilität ermöglichen, im Meer zu baden.

Der Gemeindeverband von Pieux hat zusammen mit dem Bürgermeisteramt von Siouville-Hague ein Abkommen mit dem Behindertenkonzept Handiplage unterzeichnet und das Gütesiegel Niveau II erhalten.

Es genügt, an dem Strand von  Siouville-Hague mit einer Begleitperson zur Rettungsstation zu gehen, ein Leihformular auszufüllen, und die Tour kann beginnen! Das Mobil für Behinderte „Tiralo“ wird kostenlos zur Verfügung gestellt (innerhalb 1 Stunde, je nach Andrang). Somit können Sie den Strand und das Meer genießen!

Im Rahmen des Konzepts „Kommen Sie und verbringen Sie den Sommer am Strand" finden den ganzen Sommer ebenfalls Sportveranstaltungen am Strand von Siouville-Hague  statt: Fußball, Sandball, Rugby...

 

Webcam Siouville-Hague